MWFK

Kulturstiftung Schloss Wiepersdorf wird zum 01. Juli gegründet

Das Schloss Wiepersdorf soll wieder als Stipendiatenhaus für mehrmonatige Arbeitsaufenthalte von Künstlerinnen und Künstlern aller Disziplinen aus dem In- und Ausland geöffnet werden.

Das Kabinett hat dem von Kulturministerin Martina Münch vorgelegten Gesetzentwurf zur Gründung der Kulturstiftung Schloss Wiepersdorf zugestimmt. Die Vorlage wird jetzt zur weiteren Befassung an den Landtag weitergeleitet. Die neue Landesstiftung soll zum 1. Juli 2019 gegründet werden. 

"Wir wollen Wiepersdorf aufgrund seiner herausragenden Kultur-Tradition künftig im Rahmen einer finanziell und strukturell abgesicherten Landesstiftung erhalten und weiterentwickeln. Wiepersdorf war und ist ein Ort der Kunst, der Kultur und der Begegnungen – und wird es auch bleiben", so Münch.

Vollständigen Artikel lesen

rss

Schon gelesen?

schließen
schließen