RBB-Online.de

Verbot von Autokino-Großveranstaltungen gekippt

Wie der rbb berichtet, hat ein Gericht dem Antrag eines Autokino-Betreiber in Schönefeld (Dahme-Spreewald) stattgegeben: Die Obergrenze von 1.000 Teilnehmern bei dortigen Großveranstaltungen wurde gekippt, die Schutzmaßnahme sei nicht notwendig, hießt es.

Vollständigen Artikel lesen

rss

Schon gelesen?

schließen
schließen