Märkische Allgemeine

Geister-Vernissage wegen Corona-Krise

Am Samstag, 21. März 2020, fand die "vielleicht weltweit erste Geister-Vernissage" im Märkischen Künstlerhof Brieselang statt, wie die Märkische Allgemeine Zeitung berichtete. Da aufgerund der Corona-Krise kein Publikum anwesen sein durfte, wurde die Ausstellungseröffnung kurzerhand via Facebook gestreamt. In der Ausstellung "Der Fisch und das Mädchen" sind Werke des Kleinmachnower Künstler Rainer Ehrt von seinen Kollegen Renée Dressler, Von Martens und Jörg Menge zu sehen.

 
Eröffnung der Ausstellung „Der Fisch und das Mädchen“

Liebe Freunde, liebe Kunstinteressierte, die Ausstellung „Der Fisch und das Mädchen“ wird eröffnet! Schön Euch in diesen Zeiten dabei zu haben. Viel Vergnügen

Gepostet von Märkischer Künstlerhof am Samstag, 21. März 2020

 

 

Vollständigen Artikel lesen

rss

Schon gelesen?

schließen
schließen