Märkische Allgemeine

MAZ-Serie: Jeden Tag ein neuer Künstler oder eine Künstlerin

Die Märkische Allgemeine Zeitung stellt von heute an jeden Tag  bis Heiligabend einen Künstler oder eine Künsterlin aus Potsdam und Umgebung in Steckbriefform vor. Zum Auftakt präsentiert sich Nora Fritz, Künstlerin aus dem Kunst- und Kreativhaus Rechenzentrum.

Fritz, die selbst im Bereich Siebdruck arbeitet, hat die Galerie "Futur eins" im Foyer des Kunsthauses ins Leben gerufen. Erklärtes Ziel ist es, dort eine "Ausstellungsfläche und Kunstshop für die gesamte Bandbreite des kreativen Angebots aus dem Rechenzentrum" zu schaffen, so schreibt Fritz. Und gerade fertig geworden ist der dazugehörige Online-Shop. Zu finden unter www.futur-eins.gallery sowie auf Facebook "futur_eins Kunstshop Galerie des RZ Potsdam" und auf Instagram unter "futur_eins".

 

Gestern hatten wir eine wunderschöne kleine feine Eröffnung des „Futur eins“ Viele tolle KünstlerInnen sind schon...

Gepostet von Futur_Eins Kunstshop Galerie des RZ Potsdam am Montag, 26. Oktober 2020

 

Vollständigen Artikel lesen

rss

Schon gelesen?

schließen
schließen