Potsdamer Neueste Nachrichten

Ein Potsdamer Krimi für das Regiedebüt von Bjarne Mädel

Schauspieler Bjarne Mädel ("Tatortreiniger", "25 km/h") gibt sein Regiedebüt. Den Stoff für seinen ersten Film liefert ein Potsdamer. Verfilmt wird der erste Krimi von Sven Stricker, produziert wird "Sörensen hat Angst" von der ARD. Das Drehbuch hat Stricker selbst geschrieben - in mehreren Fassungen und mit ein paar Änderungen zum Buch, wie der Autor den Potsdamer Neueste Nachrichten verriet. Übrigens ist nicht nur der Regiesseur ein prominenter Schauspieler, auch die Besetzung der Rollen ist erstklassig. DIe Hauptrolle übernimmt Mädel selbst, in weiteren Rollen sollen Matthias Brandt, Anne Ratte-Polle und Peter Kurth zu sehen sein.

Vollständigen Artikel lesen

rss

Schon gelesen?

schließen
schließen