Kreatives Brandenburg

Sankt Oberholz plant Coworking Space in Potsdam

Sankt Oberholz plant Coworking Space in Potsdam

In der alten Post-Filiale direkt am Bahnhof Babelsberg gelegen, könnte schon bald neues Leben einziehen. Wie Potsdamer Neueste Nachrichten und Märkische Allgemeine Zeitung übereinstimmend berichten, plant das Berliner Unternehmen Sankt Oberholz einen Standort in Potsdam aufzubauen. Laut Angaben der beiden Lokalzeitungen ist in der Karl-Liebknecht-Straße ein Café mit einem Coworking Space auf insgesamt rund 1000 Quadratmetern geplant.

 

rss

Schon gelesen?

schließen
schließen