Potsdamer Neueste Nachrichten

Malerin Lisa Endriß im Kunstraum

Im Kunstraum Waschhaus in der Schiffbauergasse in Potsdam stellt derzeit Malerin Lisa Endriß ihre Werke aus. "Mit heftigem Strich gemalt, spielen sich auf der Leinwand dabei wilde Szenarien ab, in der gelegentlich Figuren zu erkennen sind, die aber erkennbar aus der Freude an der Farbe und der Bewegung gemalt sind", schreiben die Potsdamer Neuesten Nachrichten über die Werke der Malerin. „Mir ist die Zweideutigkeit wichtig, auch wenn meine jetzigen Bilder eine Auseinandersetzung mit der Welt sind“, so Endriß.

Ihr Inspiration ist das Weltgeschehen. Die Bilder aus den Medien haben sie nicht mehr losgelassen, so die Malerin. Ihre Werke spiegeln das entsprechend wider.  

Vollständigen Artikel lesen

rss

Schon gelesen?

schließen
schließen