Kreatives Brandenburg

"Natürlich inspiriert" in der Biosphäre

Design-Studierende der FH Potsdam stellen aus

"Natürlich inspiriert" in der Biosphäre

Exotische Pflanzen faszinieren Menschen weltweit durch ihre außergewöhnlichen Formen, Farben und Strukturen. Die Regenwälder unserer Erde beherbergen eine enorme Vielfalt an bunten und einzigartigen Pflanzen. Bromelien und Orchideen beeindrucken durch farbenfrohe Blüten, Monstera und Bananenstaude faszinieren mit riesigen Blättern. Die wunderschöne Flora der tropischen Regenwälder inspiriert bereits seit Jahrhunderten Künstlerinnen und Künstler auf der ganzen Welt. Im Foyer der Biosphäre Potsdam können Besucher für kurze Zeit eine Kunstausstellung bewundern, die die einzigartigen Tropenpflanzen auf ihre ganz eigene Art und Weise darstellt.

Die Ausstellung "Natürlich inspiriert" wird präsentiert von den Studierenden des Fachbereichs Design der Fachhochschule Potsdam. Die im Rahmen des Kurses "Elementares Gestalten - Farbe und Form" entstandenen Skizzen und Druckgrafiken werden im hinteren Teil des Foyers der Biosphäre Potsdam für die Besucher zu betrachten sein. Als Inspiration und Motivwahl der Grafiken dienten die tropischen Pflanzen, die zahlreich in der Biosphäre Potsdam zu bewundern sind.

Der Besuch der Kunstausstellung ist bereits im Eintrittspreis der Biosphäre Potsdam enthalten.


Termin:

Ausstellung vom 27. Februar bis 31. März 2019

Vernissage | 27. Februar 2019, 16.30 Uhr (Eintritt frei)

Biosphäre Potsdam, Georg-Hermann-Allee 99

Weitere Informationen auf der Homepage der FH Potsdam.

 

rss

Schon gelesen?

schließen
schließen