Kreatives Brandenburg

Kreative Köpfe als Impulsgeber für deutsche Wirtschaft

Kreative Köpfe als Impulsgeber für deutsche Wirtschaft
Foto: William Veder

Bei der Start-up Night der Kreativen im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie wurden 32 „Kultur- und Kreativpiloten Deutschlands“ ausgezeichnet. Über 300 Gäste aus Politik, Wirtschaft und Kultur feierten die Titelträger.

Begleitend zur Preisverleihung fand eine Fachkonferenz zum Thema Ländlicher Raum statt: „Kultur- und Kreativwirtschaft zwischen Stadt und Land“.

Ein Motto, dass sich auch ein in diesem Jahr ausgezeichnetes Projekt aus Bad Belzig verschrieben hat: „Coconat – A Workation Retreat“. In einem alten Gutshof wurde ein Coworking-Space geschaffen, der als Vorreiter der Regionalentwicklung zu nennen ist. Ein Ort „an dem sich digitale Arbeiter_innen von einer kreativen Gemeinschaft inspirieren lassen, konzentriert arbeiten und die Natur zu genießen“ können, heißt es in der Selbstbeschreibung. Sie wollen andere Gründer „inspirieren, digitale und soziale Innovationen fördern und frische Ideen für das Land entwickeln“, erklärte das „Coconat“-Team.

Auch ein zweites ausgezeichnetes Projekt unterstützt junge Menschen dabei, ihre Region selbst zu gestalten und eigenverantwortliche Kulturprojekte umzusetzen. Die Berliner Beratungsagentur „Happy Locals“ fördert die Kreativität und Verantwortung von Jugendlichen und ermutigt sie, ihre Region attraktiver zu gestalten und gleichzeitig berufliche Perspektiven zu schaffen.

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier betonte die Bedeutung von solchen Innovationen aus der Kultur- und Kreativwirtschaft für die Zukunft der deutschen Wirtschaft. „Die Kultur- und Kreativwirtschaft gehört zu den innovativsten Branchen der deutschen Wirtschaft“, so Altmaier. Der Minister betonte, dass die ausgezeichneten Kultur- und Kreativpiloten exemplarisch für diese vielseitige Branche stehen. Das verdeutliche „die Wirkungskraft von Kreativunternehmertum“. Deutschland brauche diese Kreativunternehmer „als Impulsgeber, Ideengeber und Erfinder“. Von ihnen „profitiert die deutsche Wirtschaft erheblich“, unterstrich Altmaier.

Mehr Informationen unter www.kultur-kreativpiloten.de.

rss

Schon gelesen?

schließen
schließen