Kreatives Brandenburg

Wege zum Antrag auf Förderung

Wege zum Antrag auf Förderung

Für das Förderprogramm ‘Kulturelle Bildung und Partizipation‘ hat Kulturministerin Martina Münch in diesem Jahr insgesamt 400.000 Euro bereitgestellt. Noch bis zum 15. Mai 2019 können Projekte kultureller Bildung Anträge auf Förderung einreichen.

Das Förderprogramm richtet sich an Kommunen sowie Kitas, Grundschulen, Kultureinrichtungen, Vereine und Verbände. „Die Projekte sollen Brandenburgerinnen und Brandenburgern Zugänge zu Angeboten Kultureller Bildung eröffnen“, teilte das Ministerium mit. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf Angeboten zur interkulturellen Vielfalt und zur Integration.

An drei Terminen stellt die Plattform Kulturelle Bildung das Förderprogramm und ein Beispielprojekt vor. Zudem wird die Antragsstellung „durchgespielt“.

Die Termine sind:

28.03.2019: Senftenberg, Kultur- und Freizeitzentrum "Pegasus", Rudolf-Breitscheid-Straße 17, 01968 Senftenberg

04.04.2019: Oranienburg, Regine-Hildebrand-Haus, Sachsenhausener Str. 1, 16515 Oranienburg

10.04.2019: Kyritz, Carl-Diercke-Oberschule, Pritzwalker Str. 19, 16866 Kyritz

Beginn jeweils um 10 Uhr.

» Mehr Informationen unter www.plattformkulturellebildung.de.
» Zur Anmeldung

rss

Schon gelesen?

schließen
schließen