RBB-Online.de

Filmfestival in Cottbus feierlich eröffnet

In Cottbus hat am Dienstagabend das 29. Film-Festival begonnen. Die Zuschauer können sich auf sieben Weltpremieren freuen. Insgesamt werden 210 Filme aus 45 Ländern gezeigt, mit einem Schwerpunkt auf Osteuropa. Co-Schirmherr ist Vizekanzler Olaf Scholz.

Bis zum 10. November erwartet die Besucher ein Programm aus 210 Filmen aus 45 Ländern, darunter sieben Weltpremieren, eine Europapremiere und 61 Deutschland-Premieren. Insgesamt sind 75.000 Euro an Preisgeldern ausgelobt - und die begehrte Preisskulptur Lubina (sorbisch: die Liebreizende).

Vollständigen Artikel lesen

rss

Schon gelesen?

schließen
schließen