Märkische Allgemeine

Theaterwissenschaftler lädt zum Improvisationskurs

Jens Clausen, Theaterwissenschaftler, Regisseur und Theaterpädagoge, bietet ab sofort einen Improvisationskurs in Bad Belzig an. Der Berliner lehrt den Teilnehmer, wie man am besten auf sein Gegenüber reagiert, ein Szenario aufnimmt und weiterentwickelt. Bis zu 14 Teilnehmer agieren und reagieren spontan, ohne Proben. „Das Zusammenspiel von Spontanität und Risiko finde ich sehr reizvoll. Nicht zu wissen, wie es ausgeht“, sagte Jens Clausen gegenüber der "Märkischen Allgemeinen Zeitung".  Der Kurs findet alle zwei Wochen statt.

Vollständigen Artikel lesen

rss

Schon gelesen?

schließen
schließen