RBB-Online.de

Kleist-Förderpreis 2019 für Peter Thiers

Zum 24. Mal wurde der Kleist-Förderpreis für junge Dramatikerinnen und Dramatiker vergeben. In diesem Jahr darf sich Peter Thiers über die Ehrung und das Preisgeld für sein eingerichtes Stück "Warten auf den Sturm" freuen.

Der Preis wird an Autorinnen und Autoren bis 35 Jahre verliehen, mit deutschsprachigen Theatertexten, die bisher noch nie aufgeführt wurden. So auch in diesem Fall.

Die Uraufführung dieser Parabel über das moderne Arbeitsleben findet am 28. September in Cottbus statt, die offizielle Preisverleihung geht zur Eröffnung der diesjährigen Kleist-Festtage am 17. Oktober 2019 über die Bühne.

Vollständigen Artikel lesen

rss

Schon gelesen?

schließen
schließen