Potsdamer Neueste Nachrichten

Künstler aus dem Rechenzentrum im Kunstraum

Zum Festival "Made in Potsdam" zeigt der Kunstraum Arbeiten von Künstlern, die ihren Schaffensort im Rechenzentrum haben . Am 10. Januar 2019 ist die Eröffnung. 

Die beiden Kuratoren Mike Geßner und Sophia Pietryga haben für die Schau 27 Künstler und Künstlergruppen eingeladen, um die vielfältige Produktion im ehemaligen Technologiezentrum zu präsentieren.

Vollständigen Artikel lesen

rss

Schon gelesen?

schließen
schließen