Akteure

Konzerthalle "Carl Philipp Emanuel Bach"

Konzerthalle "Carl Philipp Emanuel Bach"

Kontaktdaten

Konzerthalle "Carl Philipp Emanuel Bach"

Adresse
Lebuser Mauerstr. 4
PLZ, Ort
15230 Frankfurt (Oder)
Land
Deutschland
Telefon
Fax
Website
E-Mail

Beschreibung

Ostbrandenburgisches Musikzentrum
Der gotische Backsteinbau an der Oder, die ursprüngliche Kirche des um 1270 gegründeten Franziskanerklosters, ist eine dreischiffige Hallenkirche mit sechs Jochen. 1301 erfolgte die Weihe des Gründungsbaus. Der Rechteckchor und Teile der nördlichen Langhauswand blieben erhalten. Von 1967 bis 2000 war das Haus, das den Namen Carl Philipp Emanuel Bach trägt, Konzerthalle der Stadt Frankfurt (Oder), seither wird sie von der städtischen Messe und Veranstaltungs GmbH betrieben. Der zweite Sohn des Leipziger Thomaskantors studierte von 1734 bis 1738 an der Viadrina Jura. In seiner Selbstbiographie ist zu lesen, dass er hierbei "alle anfallenden Musiken komponiert und aufgeführet" habe. 1988 wurde der Anbau des Funktionsbaus fertiggestellt. Hier befinden sich Probenräume, Gaststätte, Garderoben, Büro- und Instrumentenräume. Jährlich finden mehr als 100 Konzerte und Veranstaltungen statt, 40.000 Gäste besuchen das Haus.

Das Gebäude, dessen Konzertsaal von einem reichgegliedertem Sterngewölbe mit floralen Malereien geschmückt ist, lädt zu einem vielfältigen Musikangebot ein: Musikfesttage an der Oder, Musikreihen und Abonnements in klassischen und unterhaltenden Genres, Orgelkonzerte an zwei Sauer-Orgeln (50 Register-Instrument 1975, op. 2025 und historische Orgel 1866, 8 Register, op. 107).

Die Konzerthalle "Carl Philipp Emanuel Bach" ist Sitz und Spielstätte des Brandenburgischen Staatsorchesters Frankfurt, der Singakademie Frankfurt (Oder) e.V.und des Orchesters der Frankfurter Musikfreunde e.V. sowie Auftrittsort des Deutsch-polnischen Jugendorchesters und junger Talente der Musikschule Frankfurt (Oder).

Vorverkauf Kasse Kleist Forum:
Platz der Einheit 1
15230 Frankfurt (Oder)
Tel.: (0335) 40 10-120
Fax: (0335) 40 10-145
E-Mail: ticket@muv-ffo.de

Abendkasse Konzerthalle:
Jeweils eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn geöffnet
Lebuser Mauerstraße 4
15230 Frankfurt (Oder)
Tel.: (0335) 665 90 20
Fax: (0335) 663 88 77

Besichtigungen der ehemaligen Franziskaner Klosterkirche und der Ausstellung "C. Ph. E. Bach – Leben, Werk und Nachwirken" täglich zwischen 9 und 16 Uhr sowie in den Konzertpausen mit Ausnahme von Proben und Konzerten (am Verwaltungseingang beim Pförtner melden). Gebühr 1 Euro, ab 10 Personen 10% Ermäßigung

Anmeldung über:
Messe und Veranstaltungs GmbH Frankfurt (Oder)
Tel. (0335) 40 10-203



Kategorien

Kategorie
Musikwirtschaft
Institutions-Typ
Institution
schließen
schließen