Kontaktdaten

Adresse
Bahnhofstr. 47 a
PLZ, Ort
16359 Biesenthal
Land
Deutschland
Telefon
Mobil
Adresse
Bahnhofstraße 47A
PLZ, Ort
16359 Biesenthal
Land
Deutschland

Beschreibung

Malerei, Grafik, künstlerische Wand- und Raumgestaltung, Objekte

 

Vita:1963 geboren in Magdeburg, 1982 Abitur, 1984-87 Abendstudium Malerei an der Hochschule für Bildende Künste Dresden, 1989-94 Studium Malerei / Grafik bei Prof. Günther Horlbeck an der HfBK Dresden 1993-2002 mehrfach Studienreisen nach Peru / Bolivien / Chile/ New York,1994-96 Meisterschülerstudium an der HfBK

1994-96 Sächsisches Landesstipendium, Atelierförderung durch die Deutschen Werkstätten Hellerau in Dresden, 1999 ArbeitsstipendiumderStiftungKulturfonds 2004 Stipendium Künstlerhaus Schloss Wiepersdorf, 2005Nominierung Kunstpreis Energie, 2010 Nominierung artist in Residence, Los Angeles, USA

Arbeiten in Besitz von :

Hypobank München / Dorint Hotel Dresden / Aedificium GmbH/ Museum Junge Kunst Frankfurt Oder / Sparkasse Barnim / Vorarlberger Landesbibliothek,  Bregenz / Haberent Grundstücks GmbH / Verwaltungsberufsgenossenschaft in Dresden / Frederikshavn Art MuseumFrederikshavn, Dänemark / Bayerische Staatsbibliothek München / Bibliotheque Nationale de France, Paris / Deutsche Nationalbibliothek Frankfurt a.M. / ExLibris Gesellschaft Ungarn, Budapest / Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel / Klingspor Museum Offenbach / Kunstbibliothek Berlin

Solo_Ausstellungen ( Auswahl )

2001 Galerie Samuelis Baumgarte, Bielefeld

2004 Künstlerhaus Wiepersdorf

2007 Transponder Code_Museum Junge Kunst_Frankfurt (Oder)

2009 sky_ Kulturministerium Potsdam

2010 wo dein sanfter flügel weilt_Galerie Bernau

2014 Uhut dut - Orphischer Gesang; Galerie im Kloster Chorin

2015 SPANNWEITEN - Sächsische Landesärztekammer Dresden

Ausstellungsbeteiligungen / Group shows ( Auswahl ) 

1993 Omake_Museo Nacional de Arte_La Paz_Bolivia

1998 Vier/ 7 _ Leonhardi Museum

1999 Galerie an der Stadtkirche Bayreuth

2000 galerie 2yk, Am Flutgraben_Berlin

2005 Galerie art academy_Messe art frankfurt, Frankfurt a.Main

2006 Messe Berliner Liste Berlin

2008 Standpunkte II _Museum Junge Kunst, Frankfurt (Oder)

2010 MARKierungen_Kunstmuseum Dieselkraftwerk Cottbus, Zehn

Positionendes Figürlichen, 10x postac Galerie BWA, Zielona Góra, Poland

2012 Im Auftrag der Schrift_Sammlung Hartmann_Hermann Hesse Haus, Gaienhofen Bodensee und Vorarlberger Landesbibliothek Bregenz, Austria

2013 Hommage für Uwe Greßmann, Galerie Pankow, Berlin

2014 Im Auftrag der Schrift_ Tucholsky Literaturmuseum im Schloß Rheinsberg

2017 Schlaglichter - Sammlungsgeschichte(n) , Kunstmuseum Dieselkraftwerk Cottbus

 

lebt und arbeitet in Biesenthal und Berlin 

 

Kategorien

Kategorie
Kunstmarkt
schließen
schließen