Ausschreibungen & Wettbewerbe

Brandenburgischer Literaturpreis

Wettbewerbe

Beschreibung

Seit 6 Jahren schreibt das Literatur-Kollegium Brandenburg e.V. jährlich den Brandenburgischen Literaturwettbewerb aus. Der damit verbundene Preis ist mittlerweile über das Land Brandenburg hinaus bekannt.

Die Manuskripte sind in fünffacher Ausfertigung, nicht handschriftlich und anonym per Post, nicht per E-Mail, einzusenden. Dabei besteht der Absender nur aus dem Wort "Literaturwettbewerb 2012". Im Brief wird ein verschlossener Umschlag mitgeschickt, der außen mit einem selbst gewählten Kennwort versehen ist und Name, Anschrift, Alter und Beruf des Verfassers enthält. Auf den eingesandten Manuskripten darf kein Autorenname, sondern nur der Titel des Textes und das selbst gewählte Kennwort stehen. Teilnehmen dürfen alle Bewohner Brandenburgs. In jedem Jahr gibt es eine thematische Vorgabe.

Jeder Teilnehmer wird gebeten, sich nur einmal am Wettbewerb zu beteiligen. Voraussetzung sind eigene, selbstverfasste Prosa-Texte, nicht mehr als 10 Manuskript-Seiten. Die Teilnehmer sind verpflichtet, bis zum Tag der Preisvergabe ihre Arbeiten nicht zu veröffentlichen. Aus organisatorischen Gründen können weder der Eingang der Texte noch die Manuskripte zurückgesendet werden.

Kontakt:
Literatur-Kollegium Brandenburg e.V.
Charlottenstraße 31 14467 Potsdam
Ansprechpartnerin ist Gabriele Thiere, die unter Tel. (0331) 6 01 28 69 und gabriele.thiere@literaturkollegium.de zu erreichen ist.

Logo: Literatur-Kollegium Brandenburg e.V.

Details

Website
Art
Wettbewerbe

Kategorien

Kategorien
Buchmarkt
Pressemarkt
schließen
schließen