Kreatives Brandenburg

Zusätzliches Förderprogramm für junge Kulturinitiativen

Zusätzliches Förderprogramm für junge Kulturinitiativen

Mit einem zusätzlichen Förderprogramm für junge Initiativen will der Fonds Soziokultur Jugendlichen zwischen 18 und 25 Jahren die Möglichkeit geben, eigene Projektideen im soziokulturellen Praxisfeld zu entwickeln und umzusetzen.

Ziel ist, Jugendliche zum (längerfristigen) Engagement im soziokulturellen Praxisfeld zu ermutigen und Wege der Verwirklichung von guten Ideen aufzuzeigen.

Antragsberechtigt sind junge Menschen zwischen 18 und 25 Jahren, die gemeinsam mit anderen ein Soziokultur-Projekt verwirklichen möchten. Vereine können den Antrag stellvertretend (z.B. für FSJler*innen) stellen, wenn das beantragte Projekt ein eigenständiges und selbständiges Projekt dieser jungen Menschen ist und der Verein "nur" die finanztechnische Abwicklung für das Projekt übernimmt. 

Anträge können zwei Mal im Jahr eingereicht werden. Die Antragsfristen sind jeweils der 2. Mai und 2. November eines Jahres. Die maximale Antragssumme beträgt 4000 Euro.

Alle weiteren Informationen rund um  das zusätzliches Förderprogramm des Fonds Soziokultur für junge Kulturinitiativen unter www.fonds-soziokultur.de.

Vollständigen Artikel lesen

rss

Schon gelesen?

schließen
schließen