Kreatives Brandenburg

Antragsfrist für Förderprogramm "Musik für alle" beachten

Antragsfrist für Förderprogramm "Musik für alle" beachten

In nicht mal vier Wochen, am 15. Januar 2023, endet die zweite Abgabefrist für Anträge für das Förderprogramm „Musik für alle!“, zwei weitere Abgabetermine folgen im weiteren Verlauf des Jahres.

Mit der Programm werden außerschulische Projekte gefördert, die Kindern und Jugendlichen den Zugang zur Musik ermöglichen.: Singen im Chor, ein Beatbox Workshop, das Kennenlernen verschiedenster Instrumente, gemeinsames Musizieren in der Gruppe, ein Konzertbesuch oder eine Ferienfreizeit, bei der die Kinder und Jugendlichen ein Musical erarbeiten und aufführen. Der Umsetzung der Projektideen sind kaum Grenzen gesetzt.

Interessierte Chöre, Orchester, Kirchengemeinden, Musikvereine, Kulturzentren oder Gemeinden können ihre Idee für Musikprojekte beim Bundesmusikverband einreichen. Seit 2018 nahmen an den Projekten insgesamt über 8.000 Kinder und Jugendliche teil. Mehr als 4,1 Millionen Euro wurden an über 300 Chöre, Orchester und Kultureinrichtungen für die Umsetzung von 600 Einzelprojekten vergeben. 

Eine Antragstellung ist bis zum 15. Januar 2023, 1. Mai 2023 oder bis zum 1. September 2023 möglich. Weitere Informationen rund um das Förderprogramm „Musik für alle!“ unter https://bundesmusikverband.de.

 

Vollständigen Artikel lesen

rss

Schon gelesen?

schließen
schließen