Kreatives Brandenburg

REMINDER: Ausschreibung "Abseits." - Das Günter-de-Bruyn-Stipendium

REMINDER: Ausschreibung "Abseits." - Das Günter-de-Bruyn-Stipendium

In genau 11 Tagen, am 28. Oktober 2022, endet die Bewerbungsfrist für das erstmals ausgeschriebene  "Abseits."-Stipendium der Günter-de-Bruyn-Stiftung. Das Stipendium wurde gemeinsam mit der Stiftung Kleist-Museum, der Stadt Frankfurt (Oder), der Burg Beeskow (Landkreis Oder-Spree) und dem Literarischen Colloquium Berlin (LCB) ins Leben gerufen.

Bei dem Stipendium handelt es sich um ein Tandem-Stipendium, d.h.  die Bewerbung wird mit einem weiteren Literaten bzw. einer weiteren Literatin bzw. einer Person, die im künstlerischen, publizistischen, wissenschaftlichen oder handwerklichen Bereich tätig ist, erwartet.

Das Stipendium ist für die Dauer von 2,5 Monaten (August–Oktober 2023) ausgelegt, pro Stipendiat bzw. Stipendiatin gibt es 3.000 Euro sowie freien Wohn- und Arbeitsraum in Günter de Bruyns Wohnhaus. Für die Stipendiat:innen besteht für die Dauer des Stipendiums Residenzpflicht. Die Unterbringung von Kindern bzw. Haustieren ist aufgrund der räumlichen Voraussetzungen prinzipiell möglich. 

Alle weiteren Informationen und Details zur Bewerbung unter www.burg-beeskow.de. Einsendeschluss ist der 28. Oktober 2022.

Vollständigen Artikel lesen

rss

Schon gelesen?

schließen
schließen