MWFK

Unterstützungsprogramm wird vorgestellt: Mikrostipendien auch 2021

Brandenburgs Kulturministerin Manja Schüle wird heute über die Fortsetzung des Mikrostipendien-Programms für hauptberuflich freischaffende Künstler*innen informieren. Das Mikrostipendien-Programm richtet sich an hauptberuflich freischaffende Künstler*innen der Sparten Musik, Bildende Kunst, Darstellende Kunst und Literatur.  

Wie das Kulturministerium am Dienstag mitteilte, wurden im vergangenen Jahr im Rahmen der Mikrostipendien I und II insgesamt 1.719 Stipendien ausgegeben. Dafür hat das Land rund 2,9 Millionen Euro bereitgestellt.

Vollständigen Artikel lesen

rss

Schon gelesen?

schließen
schließen