Kreatives Brandenburg

Antragsfrist endet: Förderprogramm für Privattheater

Antragsfrist endet: Förderprogramm für Privattheater

Im Rahmen des "Neustart Kultur"-Förderprogramm der Bundesregierung hat Kulturstaatsministerin Monika Grütters gemeinsam mit dem Deutschen Bühnenverein ein Föderprogramm konzipiert, dass explizit den Privattheatern im krisenbedingten Spielbetrieb helfen soll. Bis zu 30 Millionen Euro stellt der Bund in der Corona-Pandemie für Privattheater zur Verfügung. Gefördert werden bis zu 80 Prozent der Ausgaben für das künstlerische Personal bis Ende 2021. Der Zuschuss kann dabei maximal 140.000 Euro betragen. Die Antragsfrist wurde bis zum 31. März 2021 verlängert.

Vollständigen Artikel lesen

rss

Schon gelesen?

schließen
schließen