Kreatives Brandenburg

Erste Förderrunde Musikfonds

Erste Förderrunde Musikfonds

Am 31. Januar 2021 endet die Antragsfrist für die erste Förderrunde des Musikfonds. Mit dem Förderprogramm "werden herausragende Projekte aller Sparten der aktuellen Musik mit einer Antragssumme von bis zu 50.000 Euro unterstützt". Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien stellt jährlich insgesamt 2 Millionen Euro für den Fonds zur Verfügung.

Kein Musikgenre ist ausgeschlossen. Antragsberechtigt sind natürliche und juristische Personen. Antragstellerinnen und Antragsteller müssen im Bereich der professionellen zeitgenössischen Musik tätig sein. Dies schließt die Einbeziehung von Laien bzw. Amateuren in geförderten Projekten nicht aus; reine Amateurmusikprojekte sind jedoch von der Antragstellung ausgeschlossen. 

Weitere Informationen unter www.musikfonds.de.

Vollständigen Artikel lesen

rss

Schon gelesen?

schließen
schließen