Kreatives Brandenburg

Sonderprogramm für Darstellende Künste in ländlichen Räumen​

Sonderprogramm für Darstellende Künste in ländlichen Räumen​

Noch bis zum  kommenden Montag, 1. Februar 2021, können sich Akteur*innen in ländlichen Räumen, die ein künstlerisches Projekt mit globaler Perspektive realisieren möchten", beim Förderprogramm Global Village Projects bewerben. 

Das Förderprogramm richtet sich an "langjährig tätige Ensembles, Künstler*innen(-gruppen), künstlerische Einrichtungen aus ländlichen Räumen oder Akteur*innen aus Kleinstädten (bis 20.000 Einwohner*innen) unter besonderer Einbeziehung ländlicher Räume".

 Die Vorhaben müssen bis zum 1. Oktober 2021 durchgeführt und abgerechnet werden und an Orten in ländlichen Räumen stattfinden.

Weitere Informationen unter www.fonds-daku.de.

Vollständigen Artikel lesen

rss

Schon gelesen?

schließen
schließen