Kreatives Brandenburg

Jetzt noch für Förderprogramm der Kulturstiftung bewerben

Jetzt noch für Förderprogramm der Kulturstiftung bewerben

Wie berichtet hat die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien ein neues Programm ins Leben gerufen, um Projekte, die durch die Maßnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus in Schieflage geraten sind, zu fördern: Fünf Millionen Euro stellt die Kulturstiftung des Bundes für "dive in. Programm für digitale Interaktionen" zur Verfügung. "Ziel der Förderung ist es, in der aktuellen Situation innovativen digitalen Dialog- und Vermittlungsprojekten einen Schub zu verleihen", teilte die Stiftung mit. 

Das Programm richtet sich an gegenwartsorientierte Kulturinstitutionen aller künstlerischen Sparten sowie an Gedenkstätten, Bibliotheken, Soziokulturelle Zentren, Archive mit Archivgut in künstlerischen Sparten und an Festivals. 

Bewerbungen für dive in. sind noch bis Ende des Monats, 30. September 2020, möglich.

Vollständigen Artikel lesen

rss

Schon gelesen?

schließen
schließen