Märkische Onlinezeitung

Endlich wieder Kultur im KleinKunstWerk

Vor 14 Tagen fand im KleinKunstWerk in Bad Belzig die erste Veranstaltung nach der langen Corona-Zwangspause statt. Zu Gast war Kabarettist Tilman Lucke von der Berliner "Diestel", der selbst monatelang keinen einzigen Auftritt hatte. Doch normal ist noch gar nichts. Lediglich 35 Zuschauer dürfen derzeit in den kleinen Veranstaltungssaal. Doch das ist ein Anfang. Betreiberin Gerlinde Kempendorff-Hoene ist froh, dass es nun endlich wieder losgeht, berichtet die Märkische Onlinezeitung. Zudem hat sie verraten, dass die bisher ausgefallenen Veranstaltungen nachgeholt würde. Alle Künstler hätten zugesagt, trotzdem noch nach Bad Belzig zu kommen. 

Heute gibt es politisches Kabarett mit Heinz Klever, in 14 Tagen ein Konzert mit Antje Rietz, weitere zwei Wochen später Comedy mit Birgit Breuer und Ende August vollgepackte Kleinkunstwochen.

Vollständigen Artikel lesen

rss

Schon gelesen?

schließen
schließen