MWFK

Nachwuchsförderpreis für Larissa Rosa Lackner

Die uckermärkische Fotografin, Kuratorin und Regisseurin Larissa Rosa Lackner erhält den diesjährigen Nachwuchsförderpreis für Bildende Kunst des Landes Brandenburg.

Brandenburgs Kulturministerin Manja Schüle würdigte die diesjährige Preisträgerin als spannende und ungewöhnliche Künstlerin: "Larissa Rosa Lackner ist eine außergewöhnliche Konzept- und Multimedia-Künstlerin, die nicht nur kreativ mit Fotografie, Videokunst, Installationen und Collagen arbeitet, sondern in ihren vielschichtigen Arbeiten auch gesellschaftliche Themen reflektiert und die soziale Funktion der Kunst thematisiert." 

Der Nachwuchsförderpreis für Bildende Kunst für junge Künstler*innen wird seit 2012 durch das Kulturministerium vergeben. 

Vollständigen Artikel lesen

rss

Schon gelesen?

schließen
schließen