MWFK

JETZT BEANTRAGEN: Mikrostipendien für freiberufliche Künstler*innen

Noch bis zum 9. Juni 2020 können freiberufliche Künstler*innen aus Brandenburg Mikrostipendien beim brandenburgischen Kulturministerium beantragen. Mit der Finanzspritze will das Ministerium "freiberufliche professionelle Brandenburger Einzelkünstler*innen unterstützen, "damit sie während der Corona-Krise kleine künstlerische Projekte realisieren können".

Die Mikrostipendien à 1.000 € dienen der Schaffung von Rahmenbedingungen künstlerischen Arbeitens in der Zeit der Corona-Pandemie und dienen der künstlerischen Entwicklung der Kunstschaffenden sowie der Entwicklung neuer Formate und Projekte, teilte das Ministerium mit.

Mehr Informationen und das Antragsformular unter: https://mwfk.brandenburg.de.

Vollständigen Artikel lesen

rss

Schon gelesen?

schließen
schließen