Märkische Allgemeine

Noch eine Auszeichnung fürs Coconat

Dass das Coconat auf dem Gutshof Klein Glienein ausgezeichnter Platz für kreative Köpfe ist, wussten wir schon lange. Das haben auch andere erkannt. Im vergangen Jahr wurde der Coworking-Space bereits von einer Experten-Jury  mit Vertretern aus ganz Deutschland für das Konzept als Rückzugsort für digitale Kopfarbeiter und kreative Teams mit dem Tourismuspreis 2019 geehrt.

Jetzt folgt der nächste Preis: Das Coconat wurde mit dem Famigro-Preis ausgezeichnet. Bei dem europäischen Wettbewerb, der zum fünften Mal ausgeschrieben war, wird soziales und ökologisches Unternehmertum auf dem Lande gewürdig.. Es gibt sogar Geld dafür, berichtet die Märkische Allgemeine Zeitung.

Vollständigen Artikel lesen

rss

Schon gelesen?

schließen
schließen