Kreatives Brandenburg

Neues Talkformat aus dem Kreativhaus in Potsdam

Neues Talkformat aus dem Kreativhaus in Potsdam

Heute Abend wird die erste Folge des E-V-A-Talks im Rahmen des neuen Projekts RZ spektral gestreamt. E-V-A steht für Eingabe - Verarbeitung - Ausgabe (oder auch "extra vehicular activity", also Außenbordeinsatz oder Weltraumspaziergang), kurz: Ein neues "Talkformat aus dem Kosmos Rechenzentrum".

Aufgenommen und produiziert wurde die Sendung mit Christian de la Motte bereits  letzte Woche im Kosmos "live on tape". Heute Abend um 19 Uhr zu sehen auf YouTube (tiny.cc/rz-spektral) oder Facebook (facebook.com/ReZePotsdam).

Die Sendeplattform RZ spektral wurde vom Projekt der Stiftung SPI ins Leben gerufen und "wird umgesetzt von einem kleinen Team von Filmemacher*innen, Künstler*innen, Kulturmanager*innen", heißt es auf der Facebook-Seite des Rechenzentrums. Gefördert wird das Projekt vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Energie des Landes Brandenburg.

rss

Schon gelesen?

schließen
schließen