Potsdamer Neueste Nachrichten

Geldsorgen und Existenzängste bei Künstlern

"Das ist eine Katastrophe", schildert Frauke Schmidt-Theilig gegenüber der Potsdamer Neuste Nachrichten die derzeitige Lage in der Corona-Krise. Die freischaffende Künstlerin betreibt ein Atelier in Teltow  - derzeit geschlossen. Die Einnahmen sind gering, das wenige Geld geht für alle Fix- und Lebenshaltungskosten drauf. So wie ihr geht es auch anderen Künstlern in Potsdam Mittelmark.

Darunter auch Nadine Conrad und Allan Paul , die in Werder (Havel) seit 2018 das Atelier "Panama Projekt". Zudem hatten über Crowdfunding Geld gesammelt und in der Potsdamer Innenstadt kurz vor den angeordneten Schließungen der Geschäfte eine Zweigstelle aufgemacht. Drei Wochen hatte diese geöffnetz - dann kam das Virus.

 

Vollständigen Artikel lesen

rss

Schon gelesen?

schließen
schließen