Kreatives Brandenburg

Werde Teil des größten Jugendkulturfestival Brandenburgs

Werde Teil des größten Jugendkulturfestival Brandenburgs

In diesem Jahr ist es wieder soweit. Die "Sound City" findet im Sommer statt. Rund 2000 junge Künstler werden beim größten Jugendkulturfestival Brandenburgs erwartet. Sie kommen aus Brandenburger Musik- und Kunstschulen und werden Spremberg vom 28. bis 28. Juni 2020 in eine riesige Open-Air-Bühne verwandeln. Drei Tage lang dauert der Musik- und Kunstmarathon mit Darbietungen von Klassik, Rock, Pop, Jazz, Hiphop-Tanz und Musical über Aktionskunst, Installationen, Kalligraphie, Malerei, Linoldruck und Theater

Noch bis zum 6. März 2020 können sich Ensembles, Kunstprojekte, Orchester und Tanzgruppen für die Teilnahme an "Sound City" anmelden. Die Anmeldung erfolgt online

Das Festival wird in diesem Jahr von einem Filmteam begleitet. Dafür werden noch junge Kunstschüler gesucht. Wie die Veranstalter mitteilten, können sich alle 12- bis 16-jähringen Schüler und Schülerinnen einer brandenburgischen Kunstschule bewerben, um sich hinter der Kamera, beim Regieteam, beim Ton, in der Produktionsleitung/Schnitt oder als Reporter zu versuchen. Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Bewerbungen sind noch bis 13. März 2020 möglich. Alle weiteren Informationen hier: soundcityfestival.de.

Spremberg bewirbt sich übrigens jetzt schon für die Austragungen im Jahr 2022 und 2024, schreibt die Märkische Onlinezeitung.

Vollständigen Artikel lesen

rss

Schon gelesen?

schließen
schließen