Kreatives Brandenburg

Brandenburg kündigt Hilfe für Kreativwirtschaft an

Brandenburg kündigt Hilfe für Kreativwirtschaft an

Brandenburgs Kulturministerin Manja Schüle und Wirtschaftsminister Jörg Steinbach haben sich darauf verständigt, "gemeinsame Anstrengungen zu unternehmen, dass beim Auffangen wirtschaftlicher Konsequenzen durch #convid19 auch die Unternehmen der Kreativwirtschaft Berücksichtigung finden sollen", schreibt Steinbach auf Twitter.

Um welche Maßnahmen es genau geht, wurde zunächst nicht kommuniziert. 

 

Vollständigen Artikel lesen

rss

Schon gelesen?

schließen
schließen