Kreatives Brandenburg

Konzept für Kreativquartier in Potsdam wird vorgestellt

Konzept für Kreativquartier in Potsdam wird vorgestellt

Heute Vormittag werden im Rechenzentrum "das siegreich aus dem Konzeptverfahren hervorgegangene Konzept sowie die weiteren Planungsprozesse" für das geplante neue Kreativquartier auf dem Gelände der ehemaligen Feuerwache (Werner-Seelenbinder-Straße vorgestellt. Geplant ist die Entwicklung eines neuen Ortes "für die Kultur-und Kreativwirtschaft, Künstler, Wissenschaft und Forschung, Gewerbe und die Potsdamer Öffentlichkeit".  Bis Ende 2023 sollen die ersten Gebäude stehen.

Ab 12 Uhr werden das Projekt und die Ziele vorgestellt und das Projektteam wird das Konzept vorstellen. Danach wird es eine Diskussionsrunde geben, bei der "Fragen zum Projekt, Planungen, Zielstellung, weiterem Verfahren" erläutert werden. 

rss

Schon gelesen?

schließen
schließen