Medienboard Berlin Brandenburg

VORMERKEN: New-Media-Förderung vom Medienboard

Es ist zwar noch etwas hin, aber jetzt ist ja die Zeit der guten Vorsätze, daher frisch ans Werk: Der nächste Einreichtermin im Bereich Innovative Audiovisuelle Inhalte ist in anderthalb Monaten, am 20. Februar 2020. Allein bei der letzten Förderrunde 2019 hat das Medienboard Berlin-Brandenburg im Bereich New Media 17 Projekte mit 744.000 Euro unterstützt. Förderungen gab es für Serien, Games, Apps und VR-Experiences, unter anderem auch für Projekte aus den Programmen "Canada Germany Digital Media Incentive" und "DIGI.TALE"

"Die geförderten Projekte zeigen, dass die Konvergenz der digitalen Medien weiter zunimmt. Ob Serien, Games oder VR – das Storytelling wird sich vermehrt 'künstlicher Bilder' bedienen. Es ist eine große Chance für den Medienstandort der Zukunft, die Ankertechnologien und die 'Virtual Production' verstärkt zu fördern", sagte Helge Jürgens, Geschäftsführer New-Media-Förderung Medienboard, zum Abschluss der vergangenen Förderperiode.

 

 

Vollständigen Artikel lesen

rss

Schon gelesen?

schließen
schließen