Kreatives Brandenburg

Die Filmstadt Potsdam gemeinsam entdecken

Die Filmstadt Potsdam gemeinsam entdecken

Seit Herbst letzten Jahres schmückt sich Potsdam mit dem Titel „UNESCO Creative City of Film“. Klar, das Studio Babelsberg, die Filmuni, das Filmmuseum und... und, ja, was macht Potsdam eigentlich als "Filmstadt" aus? Am 1. Dezember 2019 wurde an der besagten Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf das filmwissenschaftliche Forschungsprojekt "Das filmische Gesicht der Städte" gestartet. Ziel ist es, "die Imagebildung von so genannten "Filmstädten" zu untersuchen, denn um eine wirkliche "Filmstadt" zu sein, sind "Objekte im städtischen Raum, die auf die Filmgeschichte und aktuellen Medienproduktionen verweisen" natürlich unerlässlich. Doch wo sind sie zu finden? Das Forschungsprojekt macht sich auf die Suche und bittet um Mithilfe. 

In sechs Tagen, ab dem 25. Januar 2020 sind alle Potsdamer dazu aufgerufen, ihre filmischen Entdeckungen zu melden.

Mehr Informationen unter filmische-stadt.projekte-filmuni.de.

Vollständigen Artikel lesen

rss

Schon gelesen?

schließen
schließen