Kreatives Brandenburg

Unterstützung auf dem Weg in den Kunst- und Kulturbereich

Unterstützung auf dem Weg in den Kunst- und Kulturbereich

Auf dem Weg in den Kunst- und Kulturbereich gibt es einige Hürden, egal ob man eine akademische oder berufliche Laufbahn plant. Die Stiftung Genshagen möchte mit einem Qualifizierungsprogramm junge Menschen auf ihrem Weg in die Kreativwirtschaft bzw. an eine entsprechende Hochschule unterstützen. 

KIWit-School heißt das Qualifizierungsprogramm der Stiftung, das für mehr Chancengerechtigkeit bei der Berufsplanung im Kulturbereich sorgen soll. Es findet in diesem Herbst vom 15. bis 17. November im Schloss Genshagen statt.

Das Angebot richtet sich an junge Menschen im Alter zwischen 17 und 25 Jahren. Die Reise-, Unterkunfts- und Verpflegungskosten werden von der Stiftung Genshagen übernommen. Insgesamt werden 30 Plätze vergeben.

Interessierte können sich noch bis zum 7. Oktober 2019 bewerben, die Entscheidung wird zwei Tage später kommuniziert.

Info: Die Stiftung Genshagen ist eine gemeinnützige Stiftung bürgerlichen Rechts, Stifter sind die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) und das Land Brandenburg. Weitere Inforamtionen zum KIWit-Nachwuchsförderungsprogramm der Stiftung Genshagen unter www.stiftung-genshagen.de

Vollständigen Artikel lesen

rss

Schon gelesen?

schließen
schließen