Medienboard Berlin Brandenburg

Drei Medienboard geförderte Filme in San Sebastián

Beim heute beginnenden 67. Internationale Filmfestival von San Sebastián läuft im offiziellen Wettbewerb unter anderem das Medienboard-geförderte Drama "Das Vorspiel" von Ina Weisse, mit Nina Hoss und Simon Abkarian in den Hauptrollen, teilte das Medienboard mit.

Der Film erzählt von Anna (Nina Hoss), die Violine an einer Schule für junge Musiker in Berlin unterrichtet. Als sie anfängt dem talentierten Alexander Unterricht zu geben, kommt es zu Spannungen und zur Rivalität zwischen ihrem Schüler und ihrem eigenen 10-jährigen Sohn. 

Ebenfalls im Programm - in der Reihe Zabaltegi Tabakalera - läuft Anna Sofie Hartmanns Drama "Giraffe". Das von der Berliner Komplizen Film produzierte Drama handelt von der Begegnungen verschiedener Menschen, deren Schicksale sich beim Bau einer Brücke zwischen Deutschland und Dänemark kreuzen. 

"Ich war zu Hause, aber..." von Angela Schanelec ist ebenfalls für die Reihe Zabaltegi Tabakalera vorprogrammiert. In dem Film geht es um das Verschwinden und Wieder-Auftauchen eines Jungen und die darauf zurückzuführende Verlustangst der Mutter.

 

Vollständigen Artikel lesen

rss

Schon gelesen?

schließen
schließen