Kreatives Brandenburg

Förderung für Musiker und Musikprojekte

Förderung für Musiker und Musikprojekte

Innovationsfond Pop: Brandenburgs Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg plant Mittel zur Förderung von Projekten aus dem Bereich Popularmusik, die im Land Brandenburg realisiert werden, bereit zu stellen. "Mit den Mitteln sollen Akteur*innen und Träger*innen der freien popularmusikalischen Szene gefördert werden". 

Ziel ist es popularmusikalische Vorhaben zu unterstützen und die Professionalisierung der Musikschaffenden voranzutreiben, heißt es in einer Mitteilung des Ministeriums. "Es sollen künstlerische und kulturelle Projekte gefördert werden, die dem Selbstverständnis Brandenburgs als weltoffenes, kreatives und geschichtsbewusstes Bundesland entsprechen".

Maximale Förderung je Antrag beträgt 8000 Euro. Einsendeschluss der Anträge ist der 31. Januar 2020. Es können jedoch nur Projekte gefördert werden, die noch nicht begonnen haben.

Weitere Informationen unter 


Weitere Nachfragen zur Förderung im Referat 34 "Darstellende Kunst und Musik"

Vollständigen Artikel lesen

rss

Schon gelesen?

schließen
schließen