Medienboard Berlin Brandenburg

interfilm Festival in Berlin startet

Heute startet das Internationale Kurzfilm Festival  "Interfilm" in Berlin. Das Medienboard-geförderte Festival ist das zweitälteste und zweitgrößte internationale Filmfestival nach der Berlinale und hat sich zu einem der wichtigsten Festivals Europas entwickelt.

Über 6000 Einreichungen erreichen interfilm jedes Jahr aus rund 140 Ländern. Für das fünftägige Festival werden davon rund 600 Filme ausgewählt und in über 50 Programmen und in Anwesenheit von über 500 internationalen Gästen und Filmemacher*innen bis zum 5. November 2019 präsentiert. Das Festival weiß durch Vielfalt, Preise und originelle Programminhalte, Filmemacher, Partner und Besucher zu begeistern, so das Medienboad. 

Vollständigen Artikel lesen

rss

Schon gelesen?

schließen
schließen