Potsdamer Neueste Nachrichten

Der Zuschauer wird Soldat

Das interaktive Hörstück "Rausch und Zorn" der Gruppe Ligna verlangt den Unidram-Besuchern einiges ab und hinterfragt die eigene Festung. Die Zuschauer erhielten über Kopfhörern Anweisungen, wurden immer wieder herausgefordert. Zur Interaktion und zu szenischen Darstellungen animiert. Nach einem gemeinsamen Spaziergang an der Havel macht sich Unbehagen breit, schreiben die Potsdamer Neueste Nachrichten. Die Spannung löst sich erst ganz zum Schluss, doch Unbehagen bleibt und der feste Vorsatz, "sich in Zukunft hoffentlich häufiger von außen zu betrachten".

 

Vollständigen Artikel lesen

rss

Schon gelesen?

schließen
schließen