Märkische Onlinezeitung

Besuch bei Roland Rother in Wilmersdorf

Roland Rother ist Bildhauer mit Diplom. Wer das Bode-Museum oder die Nationalgalerie besucht hat, hat vielleicht schon  seine Werke gesehen. Sein Atelier hat er aber in nicht in der Bundeshauptstadt Berlin, sondern in Wilmersdorf bei Briesen im Landkreis Oder Spree. Die MOZ hat ihn besucht und berichtet über den Künstler, sein Zuhause, sein Werk und seine neue Leidenschaft, die ihn bis nach Tokio bringen soll und auch die alte Hauptstadt der Bundesrepublik Bonn kann sich schon auf einen echten Rother freuen.

Die Werke des 75-Jährigen sind stehen an vielen Orten, nur eine eigene persönliche Ausstellung hat für ihn noch niemand zsammengestellt: "Im Stillen hofft er sicher, dass ihm einer davon doch noch eine Ausstellung widmet", schreibt die MOZ.

Vollständigen Artikel lesen

rss

Schon gelesen?

schließen
schließen