Märkische Allgemeine

Platz für Start-ups in Oranienburgs alter Post

Vor genau einem Monat  hat die Filiale der Deutschen Post am Oranienburger Bahnhof geschlossen. Doch schon in nächster Zeit wird dort wieder Leben einziehen. Wie die Märkische Allgemeine Zeitung berichtet, soll in dem Gebäude bereits ab dem 1. Januar 2020 Platz für junge Gründer und Start-Ups sein. 

Vollständigen Artikel lesen

rss

Schon gelesen?

schließen
schließen