Märkische Allgemeine

Blick hinter die Kulissen: Start-ups im Media Tech Hub

Die Räume im Media Tech Hub Lab in Potsdam werden schon bald neu vergeben. Das Interesse von jungen und kreativen Unternehmen aus der Medienbranche an der Teilhabe an diesem Digitalprojekt ist groß. Dabei ist die Einrichtung noch gar nicht so alt. Erst 2017 wurde die Landeshauptstadt vom Bundeswirtschaftsministerium zu einem von bundesweit zwölf Digital-Standorten Deutschlands ernannt. Für die Stadt hat das Projekt eine Vorreiterrolle im Bereich "MediaTech“. So soll im MediaTech Hub Potsdam ein Netzwerk von Unternehmen, Startups, Investoren, Institutionen, Universitäten und Forschungseinrichtungen aus den Kernbranchen Medientechnologie, Film, Virtual Reality, Digital Engineering, Edutainment, Data Visualisation, Gamification sowie Schnittstellenbranchen enstehen. Die Märkische Allgemeine Zeitung hat sich dort umgeguckt: "Sechs junge Firmen aus Babelsberg mischen die Medienwelt auf".

Vollständigen Artikel lesen

rss

Schon gelesen?

schließen
schließen