Kreatives Brandenburg

Künstler fürs Trachtenfest gesucht

Künstler fürs Trachtenfest gesucht

Künstler für das Deutsche Trachenfest gesucht. Es ist die Gelegenheit für kreative Köpfe sich dem Thema „unklischeehaft und originell“ zu nähern, mit anderen Künstlern ins Gespräch zu kommen – und vielleicht ein paar Euro zu verdienen.

Das Deutsche Trachtenfest findet Mitte Mai im Spreewald statt. In Lübben werden vom 17. bis zum 19. Mai 2019 zehntausende Gäste erwartet – natürlich viele Trachtenträger und -liebhaber.

Wenn nicht dort, wo sonst könnte man Kunst zum Thema Tracht präsentieren. Geplant ist eine Kunstinszenierung im und am Museum in der direkten Nähe zur Schlossinsel. Dort sollen Kunstwerke verschiedenster Sparten ausgestellt werden.

Vor und nach der Ausstellung soll es zudem offene Workshops zum Thema „Tracht“ (sorbisch „Drastwa“) geben, angeleitet von den regionalen Künstlern. „Mit ihnen soll eine bunte Mischung aus Malerei, Skulptur und Textilkunst entstehen“, heißt es in der Ausschreibung. Die Workshops sind zudem Voraussetzung für die Zahlung eines Honorars.

Die Kunstaktion wird von der Plattform Kulturelle Bildung des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg gefördert

AUSSCHREIBUNG: Ideen für einen Workshop können gemeinsam mit einer Ideenskizze, einer verbindlichen formlosen Anmeldung und einer kurzen Vita bis zum 1. März beim Förderverein des Museums unter der Adresse Museum Schloss Lübben, Förderverein, Ernst-von-Houwald-Damm 14, 15907 Lübben (Spreewald) oder unter der Mailadresse: karenascher@yahoo.de eingereicht werden.

Mehr Infos auch unter www.lr-online.de.

rss

Schon gelesen?

schließen
schließen