Kreatives Brandenburg

Atelierhaus Scholle51 in Potsdam gesichert

Atelierhaus Scholle51 in Potsdam gesichert

Gute Nachrichten aus Potsdam: Das Atelierhaus Scholle51 konnte für die Kultur-und Kreatvwirtschaft langfristig gesichert werden. Die Potsdamer Evangelische Heilig-Kreuz-Gemeinde als Eigentümerin und der Hausverein Scholle51 e.V. vereinbarten eine Erbpacht über 99 Jahre.

Der Verein begrüßte die Entscheidung. Nun wolle man sich jetzt an "die unumgängliche Sanierung und bauliche Anpassung des Hauses" in der Geschwister-Scholl-Straße machen, um "noch mehr der in Potsdam so dringend benötigten bezahlbaren Arbeitsräume für Kreative" zu schaffenbereit stellen zu können. Der Verein bemüht sich so, „insbesondere auch schallisolierte Proberäume“ für Musiker bzw. Bands zu schaffen, heißt es.

Mehr Infos unter www.pnn.de sowie unter www.maz-online.de.

rss

Schon gelesen?

schließen
schließen