BRANDaktuell

Freie Fahrt für Brandenburger Gründer zur "deGUT"

Für Brandenburger Gründer und alle, die es werden wollen, gibt es auch in diesem Jahr wieder das exklusive Angebot, kostenlos per Shuttlebus zu den Deutschen Gründer- und Unternehmertagen (deGUT) in Berlin zu fahren. Möglich machen dies die Industrie- und Handelskammer (IHK) Potsdam sowie die Bürgschaftsbank Brandenburg GmbH. Der Bus startet von drei Orten in Brandenburg und bringt Interessierte am ersten Messetag zur de-GUT und am Abend wieder zurück. Auch der Eintritt ist inklusive. Hierfür stellt die Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB) als "deGUT-Veranstalter" kostenfreie Messetickets zur Verfügung. Da die Plätze begrenzt sind, ist eine Anmeldung bis zum 5. Oktober erforderlich. InfosWeitere Informationen, die genauen Abfahrtzeiten und -orte sowie das Anmeldeformular finden Sie auf den Internetseiten der "deGUT".

Für Brandenburger Gründer und alle, die es werden wollen, gibt es auch in diesem Jahr wieder das exklusive Angebot, kostenlos per Shuttlebus zu den Deutschen Gründer- und Unternehmertagen (deGUT) in Berlin zu fahren. Möglich machen dies die Industrie- und Handelskammer (IHK) Potsdam sowie die Bürgschaftsbank Brandenburg GmbH.

Der Bus startet von drei Orten in Brandenburg und bringt Interessierte am ersten Messetag zur de-GUT und am Abend wieder zurück. Auch der Eintritt ist inklusive. Hierfür stellt die Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB) als "deGUT-Veranstalter" kostenfreie Messetickets zur Verfügung. Da die Plätze begrenzt sind, ist eine Anmeldung bis zum 5. Oktober erforderlich.

Infos
Weitere Informationen, die genauen Abfahrtzeiten und -orte sowie das Anmeldeformular finden Sie auf den Internetseiten der "deGUT".

Vollständigen Artikel lesen

rss

Schon gelesen?

schließen
schließen