Kreatives Brandenburg

Professionelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für Kreative

Workshop der Kreativagentur im Potsdamer Rechenzentrum

Professionelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für Kreative

Wie optimiere ich meine Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, um über analoge und digitale Medien meine Zielgruppen besser zu erreichen? Über 20 Kreative und Unternehmer kamen auf Einladung der Brandenburger Agentur für Kultur und Kreativwirtschaft am 03. April in Potsdam im Kunst- und Kreativhaus Rechenzentrum zu einem Workshop rund um professionelle PR- und Öffentlichkeitsarbeit zusammen. Der Workshop wurde angeboten im Rahmen des sogenannten Kreativstammtischs. Der Kreativstammtisch im Rechenzentrum findet an jedem letzten Dienstag im Monat um 15 Uhr statt. Der Stammtisch bietet Akteuren der Kultur und Kreativwirtschaft die Gelegenheit zu Vernetzung und Erfahrungsaustausch rund um ein Schwerpunktthema.

 

Workshop-Thema diesmal war Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für Kreative. Claudia Fasse, Fachfrau für Unternehmenskommunikation, informierte in ihrem Auftaktimpuls die Teilnehmenden zu richtigen und auch falschen Erwartungen an die Pressearbeit und zum Umgang mit den Medien, überregional wie regional. Anhand von praktischen Beispielen verdeutlichte sie die Möglichkeiten einer guten Pressearbeit. „Denken Sie größer“ motivierte sie die Zuhörerinnen und Zuhörer. „Bleiben Sie gedanklich nicht in Ihrer Region stecken“. So wurden auch die Themen Radio- und Fernsehwerbung, die digitalen Medien wie Facebook, Twitter oder Instagram angesprochen und auf Werbung in überregionalen Zeitungen und Zeitschriften hingewiesen. Alle Teilnehmenden gingen motiviert und mit frischen Ideen aus dem Workshop. Das nächste Treffen soll dazu genutzt werden, das Handwerkszeug zu dem Thema weiter zu konkretisieren.

 

Brandenburger Kreativen, die das Thema Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für sich noch intensiver erschließen wollen, bietet die Brandenburger Agentur für Kultur und Kreativwirtschaft hierzu ein kostenfreies und hochwertiges Intensivcoaching. Die Anmeldung zur entsprechenden Erstberatung ist möglich unter www.kreativagentur-brandenburg.de

rss

Schon gelesen?

schließen
schließen