Kreatives Brandenburg

Journalisten sind keine Werbeabteilung

Workshop zu Pressearbeit für Kreative

Journalisten sind keine Werbeabteilung

Wie optimiere ich meine Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, um über analoge und digitale Medien meine Zielgruppen besser zu erreichen? Am 05.04.2018 wurde im Oranienwerk, der Topadresse für Künstler und Kreative in Oranienburg, die Reihe der Workshops zur Professionalisierung der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für die Kreativwirtschaft fortgesetzt. Von der Designerin über den Fotografen und die Puppenspielerin bis hin zum Wirtschaftsjunior – das Publikum war bunt gemischt. Veranstalter war die Brandenburger Agentur für Kultur und Kreativwirtschaft.

Die PR-Spezialistin Claudia Fasse von der Marketingagentur Fasse & Bieger erarbeitete gemeinsam mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern einen Plan für gelungene Pressearbeit. Eine erste wichtige und zugleich etwas unbequeme Botschaft an alle war: „Ein Journalist ist nicht ihre Werbeabteilung.“ Um in der regionalen Presse wahrgenommen zu werden braucht es Beharrlichkeit und vor allem eine gute Vorbereitung. Was ist das Besondere am Thema? Um was geht es? Wer ist die Zielgruppe? Gibt es einen Kontext in den die Botschaft eingebettet werden kann? Diese und andere Fragen haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in lockerer Atmosphäre für die eigenen Unternehmen diskutiert und Feedback von der Fachfrau bekommen. „Wie gelingt es mir überhaupt den Kontakt zu einem Journalisten herzustellen?“ fragt eine Teilnehmerin. „Greifen Sie zum Telefon und suchen Sie den persönlichen Kontakt“, rät Claudia Fasse. Entschlossenheit, Ausdauer und ein klarer Blick nicht nur auf die eigene, sondern auch auf die Zielgruppe der Zeitung oder des Online-Mediums sind unerlässlich.

Mit der Limo in der Hand wurden nach zwei Stunden Arbeit im Anschluss im persönlichen Gespräch Erfahrungen und Visitenkarten ausgetauscht. Denn Vernetzung ist ein wesentliches Anliegen der Kreativagentur.

Der Workshop war ein erster Impuls. Die Kreativagentur bietet in der Folge hochwertige und kostenfreie Intensivcoaching zum Thema Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für Brandenburger Kreative, u. a. mit Claudia Fasse. Wer Interesse an einem solchen Coaching hat, kann sich direkt wenden an info@kreativagentur-brandenburg.de oder einen Termin auf der Website der Kreativagentur buchen unter www.kreativagentur-brandenburg.de.

rss

Schon gelesen?

schließen
schließen