BRANDaktuell

Wettbewerb Innovatives Netzwerk 2018

Das Innovationsbüro Fachkräfte für die Region ist auf der Suche nach kreativen Ideen der Fachkräftesicherung. Bewerben können sich Zusammenschlüsse von mindestens drei regionalen Partnern, die sich verpflichtet haben, den Wirtschaftsstandort nachhaltig zu stärken. Die Unterlagen sollten bis zum 19. März 2018 eingegangen sein. Die Sieger profitieren von einer bundesweiten Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, außerdem kann jeweils ein Netzwerkpartner am IHK-Lehrgang "Netzwerkkoordinator/in zur Fachkräftesicherung" teilnehmen. Die Gewinner werden vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales am 14. Juni beim 6. Innovationstag in Berlin ausgezeichnet. InfosWeitere Informationen finden Sie auf den Internetseiten "Innovationsbüro Fachkräfte für die Region".

Das Innovationsbüro Fachkräfte für die Region ist auf der Suche nach kreativen Ideen der Fachkräftesicherung.

Bewerben können sich Zusammenschlüsse von mindestens drei regionalen Partnern, die sich verpflichtet haben, den Wirtschaftsstandort nachhaltig zu stärken. Die Unterlagen sollten bis zum 19. März 2018 eingegangen sein.

Die Sieger profitieren von einer bundesweiten Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, außerdem kann jeweils ein Netzwerkpartner am IHK-Lehrgang "Netzwerkkoordinator/in zur Fachkräftesicherung" teilnehmen.

Die Gewinner werden vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales am 14. Juni beim 6. Innovationstag in Berlin ausgezeichnet.

Infos
Weitere Informationen finden Sie auf den Internetseiten "Innovationsbüro Fachkräfte für die Region".
 

Vollständigen Artikel lesen

rss

Schon gelesen?

schließen
schließen